26.09.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Prozess gegen Wulff-Vertrauten Glaeseker vor Abschluss

Prozess gegen Wulff-Vertrauten Glaeseker vor Abschluss

Ex-Sprecher ist wegen Bestechlichkeit angeklagt

Nur zwei Wochen nach dem Freispruch im Korruptionsprozess gegen Ex-Bundespräsident Christian Wulff steht auch das Strafverfahren gegen seinen früheren Vertrauten Olaf Glaeseker vor einem Abschluss.

Berlin - Die 3. Große Strafkammer am Landgericht Hannover wird heute mitteilen, ob sie der von Staatsanwaltschaft und Verteidigern ausgehandelten Einstellung des Korruptionsprozesses wegen geringer Schuld gegen eine Geldauflage zustimmt.

Der frühere Sprecher Glaeseker ist wegen Bestechlichkeit angeklagt, der Eventveranstalter Manfred Schmidt wegen Bestechung. Glaeseker soll Sponsoren für Veranstaltungen von Schmidt geworben haben und dieser ihm im Gegenzug Freiflüge und Ferienaufenthalte geschenkt haben. Glaeseker soll 25.000 Euro und Schmidt 30.000 Euro Geldauflage bezahlen.

(xity, AFP)


Copyright 2018 © Xity Online GmbH