16.11.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Prozess gegen Deutsche-Bank-Mitarbeiter startet

Prozess gegen Deutsche-Bank-Mitarbeiter startet

Verdächtige wegen "bandenmäßiger Steuerhinterziehung" angeklagt

Wegen Verdachts der "bandenmäßigen Steuerhinterziehung" müssen sich acht Mitarbeiter der Deutschen Bank ab heute vor Gericht verantworten.

Frankfurt (Main) - Den Angeklagten wird zur Last gelegt, sich als Mitglieder einer Bande an einem sogenannten Umsatzsteuerkarussell beteiligt zu haben. Insgesamt wird den Beschuldigten vorgeworfen, an Umsatzsteuerbetrug in Höhe von 220 Millionen Euro beteiligt gewesen zu sein. Die Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt am Main ermittelt seit 2010 in der Sache.

Das Landgericht Frankfurt hat bereits 2011, 2012 und 2014 zehn Beteiligte des Umsatzsteuerkarussells wegen schwerer Steuerhinterziehung zu mehrjährigen Freiheitsstrafen verurteilt. Der Auftakt des neuen Prozesses ist am Montag um 9.00 Uhr im Landgericht.

(xity, AFP)


Copyright 2019 © Xity Online GmbH