19.02.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Programm der Düsseldorfer Literaturtage

Programm der Düsseldorfer Literaturtage

Härtling, Schenkel und "Im Rausch der Sinne"

Literaturfreunde haben am Mittwoch, 18. Juni 2014, im Rahmen der 4. Düsseldorfer Literaturtage wieder einmal die Qual der Wahl.

Düsseldorf - Um 19.00 Uhr wird im Gerhart-Hauptmann-Haus (Bismarckstraße 90) Peter Härtling erwartet, der zu den bekanntesten deutschen Autoren gehört, und zwar bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen gleichermaßen. An diesem Abend stellt er seinen neuen Erzählband "Tage mit Echo" vor, in dem er sich mit Künstlerbiographien beschäftigt.
In der Orangerie Benrath (Urdenbacher Allee 6) ist um 19.30 Uhr die bekannte Krimiautorin Andrea Maria Schenkel zu Gast: Ihr Krimi "Täuscher" thematisiert einen Doppelmord im Jahre 1922 in Landshut. Ein Buch, das nicht nur Spannung verspricht, sondern auch meisterhaft die kleinbürgerliche Atmosphäre der Nachkriegszeit vermittelt.
Alle Sinne werden dann im zakk, Fichtenstraße 40, angesprochen: Ab 20.00 Uhr geht es unter dem Motto "Im Rausch der Sinne" mit Tino Hanekamp, Sophia Kennedy & Erobique um Alkohol, Drogen und alles, was sonst noch die Flucht aus der Realität begünstigt.

Tags:
  • Düsseldorfer_Literaturtage
  • Programm

Copyright 2018 © Xity Online GmbH