21.05.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Premio Mercurio 2015 für Reply-Gruppe

Premio Mercurio 2015 für Reply-Gruppe

Begehrter Wirtschaftspreis in Düsseldorf verliehen

Am Donnerstag, 2. Juli 2015, verlieh die deutsch-italienische Wirtschaftsvereinigung MERCURIO e.V. zum 17. Mal den Premio Mercurio.

Düsseldorf - In diesem Jahr stand der Wirtschaftspreis im Zeichen der Technologie und Innovation. Der Premio Mercurio ist eine Auszeichnung für Unternehmen, die einen wertvollen Beitrag zur Verbesserung der deutsch-italienischen Beziehungen auf wirtschaftlicher oder kultureller Ebene geleistet haben.

Rund 120 illustre Gäste aus Wirtschaft, Politik, Medien und Kultur versammelten sich im neuen Hotel De Medici im Herzen der Düsseldorfer Altstadt und der Gala zur Preisverleihung beizuwohnen. Der diesjährige Sieger ist die Reply-Gruppe, die sich auf die Entwicklung und Einführung von Lösungen auf Basis neuer Kommunikationskanäle und digitaler Medien spezialisiert hat. "Reply ist ein italiensiches Unternehmen, das den  Technologietransfer von Italien nach Deutschland bewirkt. Sie organisieren IT-Sicherheit und IT-Netwerke von großen deutschen DAX Unternehmen", so Dr. Eckart Petzold, Präsident von MERCURIO.

Ebenfalls wurden zwei Sonderauszeichnungen an die Unternehmen SOL S.p.A sowie IMR Automotive S.p.A verliehen. Die Sonderauszeichnung für "Spitzentechnologie Deutschland-Italien" geht an die SOL S.p.A., ein in der Herstellung, angewandten Forschung und im Vertrieb technischer, reiner und medizinischer Gase sowie im Bereich Home Acre tätiges Unternehmen. Die Sonderauszeichnung "Technologietransfer Deutschland-Italien" ging an die IMR Automotive S.p.A.

Die Verleihung fand im Beisein seiner Exzellenz, des italienischen Botschafters in Deutschland, Pietro Benassi und Düsseldorfs Oberbürgermeister Thomas Geisel statt. Überaschungsgast ward er Bürgermeister von Palermo, Leoluca Orlando.

Neben dem Galadinner faszinierte die ukrainische Pianistin Alena Kamchatna mit einer Interpretation von Franz Liszts Jeux d?eaux à la Villa d?Este. Anschließend bewies die 14-jährige Mira Marie Foron ihr außergewöhnliches Talent an der Violine.


Tags:
  • deutschland
  • italien
  • mercurio
  • premio
  • mercurio
Premio Mercurio 2015 für Reply-Gruppe
Werbung

Copyright 2019 © Xity Online GmbH