14.11.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Premiere für Ariadne auf Naxos von Richard Strauss

Premiere für Ariadne auf Naxos von Richard Strauss

Neuproduktion in der Oper am Rhein

Die erste Neuproduktion der Spielzeit feiert am Samstag, 27. September 2014, Premiere im Opernhaus Düsseldorf.

Düsseldorf - Dem Komponisten Richard Strauss widmet die Deutsche Oper am Rhein die erste Neuproduktion der Spielzeit 2014/15. Aus Anlass seines 150. Geburtstags feiert "Ariadne auf Naxos“ am Samstag, dem 27. September, um 19.30 Uhr Premiere im Opernhaus Düsseldorf. Dietrich W. Hilsdorf, der an diesem Abend seine 150. Regie­arbeit präsentiert, inszeniert zum ersten Mal eine Oper von Richard Strauss. Generalmusik­direktor Axel Kober und die Düsseldorfer Symphoniker führen die kontinuierliche Beschäftigung mit seiner Klangsprache fort.
Aufruhr hinter den Kulissen des Theaters: Kurz vor der Uraufführung seiner Oper "Ariadne auf Naxos" ist das Vertrauen in den Komponisten und sein neues Werk bereits erschüttert. Es sei zu lang, zu schwierig und noch dazu eine Tragödie. Um dem Publikum trotzdem einen unterhaltsamen Abend zu garantieren, wird kurzerhand beschlossen, die Oper durch improvisierte Auftritte einer Commedia dell’arte-Gruppe aufzulockern. Noch bevor das Theater auf dem Theater beginnt, geht es um die Freiheit der Kunst, um die Beziehung zwischen Künstlern und Gesellschaft und die Verschmelzung der Künste im Musiktheater.

Tags:
  • oper_am_rhein
  • neuproduktion
  • premiere
  • adriane_von_naxos

Copyright 2018 © Xity Online GmbH