20.10.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Polizei sucht Zeugen eines Straßenraubes

Polizei sucht Zeugen eines Straßenraubes

Drei Täter überfielen Mann mit Pfefferspray

Ein 20-Jähriger wurde am Donnerstagabend, 7. Januar 2016, in Aachen Opfer einer Gruppe Straßenräuber.

Aachen - Um 18:20 Uhr hielt sich der 20-jährige Geschädigte auf dem Gehweg der Peterstraße gegenüber des Bushofs auf, als plötzlich drei männliche, alkoholisierte Personen an ihn herantraten. Während einer der Männer ihn von hinten am Hals fasste, besprühte ein anderer ihn mit Pfefferspray. Der dritte Mann nahm ihm die Brieftasche aus der Jacke, worauf die drei Deutsch sprechenden Täter flüchteten. Der Geschädigte wurde mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.

Laut Täterbeschreibung waren zwei der Personen rund 180cm, einer 170 cm groß. Die Täter trugen dunkle Kleidung und hatten schwarze Haare. Die Fahndungsmaßnahmen der Polizei führten bislang nicht zur Ergreifung der Täter. Sachdienliche Hinweise nimmt die zuständige Dienststelle unter 0241/9577-31301 oder außerhalb der Servicezeiten die Kriminalwache des PP Aachen unter 0241/9577-34210 entgegen.


(© 2016 OTS)


Tags:
  • Polizei
  • Kriminalität
  • NRW

Copyright 2018 © Xity Online GmbH