14.11.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Polizei nimmt 15-Jährige nach Tötung von Halbbruder in NRW fest

Polizei nimmt 15-Jährige nach Tötung von Halbbruder in NRW fest

Zeuge gab nach Öffentlichkeitsfahndung Hinweis auf flüchtiges Mädchen

Die Polizei hat ein 15-jähriges Mädchen festgenommen, das in Detmold seinen dreijährigen Halbbruder mit einem Messer getötet haben soll und dann floh.

Detmold - Ein Zeuge gab einen Hinweis auf die Jugendliche, die daraufhin von einem Bezirksdienstbeamten in Lemgo-Brake festgenommen wurde, wie die Staatsanwaltschaft Detmold und die Polizei Bielefeld mitteilten.

Der Hintergrund der Bluttat vom Mittwochabend war zunächst unklar. Die Ermittler hatten mit einem Foto nach der flüchtigen 15-Jährigen gefahndet. Auch ein Hubschrauber und Hunde kamen zum Einsatz. Die Polizei richtete eine 15-köpfige Mordkommission ein.

(xity, AFP)


Copyright 2019 © Xity Online GmbH