Polizei Düsseldorf fasst überregionalen Betrüger

Ermittler schlagen in Autohaus zu

Die Düsseldorfer Polizei konnte am Mittwoch, 19. Mai 2021, nach gezielten intensiven Ermittlungen einen bundesweit agierenden Serienbetrüger festnehmen.

Düsseldorf - Nach überregionaler Zusammenarbeit mit Behörden in Baden-Württemberg bestand die Annahme, dass sich der Gesuchte in der Landeshauptstadt aufhält. So konnte von den Düsseldorfer Ermittlern dem Gesuchten eine Anschrift in Friedrichstadt zugeordnet werden.

Gestern erfolgte dann in einem Düsseldorfer Autohaus die Festnahme. Er wollte, wie so oft, mit einem unterschlagenen Mietfahrzeug den Versicherungsscheck für die Reparatur seines ebenfalls betrügerisch erlangten Leasing-Fahrzeugs abholen.

Dabei klickten die Handschellen und dem Berufs-Betrüger wurde vorerst das Handwerk gelegt.