Pokalgegner von Borussia Düsseldorf ausgelost

Im Viertelfinale wartet Bad Homburg

Im Viertelfinale um den Deutschen Pokal empfängt die Tischtennis-Rekordmeister Borussia Düsseldorf den TTC OE Bad Homburg.

Düsseldorf - Das hat die Auslosung ergeben, die am Montag, 11. Oktober 2021, in Fulda mit Online-Teilnahme der Liga-Vertreter stattgefunden hat. „Das ist für uns eine machbare Auslosung“, so Manager Andreas Preuß. „Das 3:0 vom vergangenen Freitag kann ein wenig täuschen. Wenn der TTC mit dem Japaner antritt, ist er erheblich stärker. Aber dennoch dürfen wir uns nicht beklagen, es hätte schlimmer kommen können.“

Das Heimspiel ist noch nicht terminiert, allerdings müssen alle Viertelfinalbegegnungen bis zum 17. November 2021 absolviert sein. Im Achtelfinale hatte sich die Borussia gestern klar mit 3:0 beim TTC Neu-Ulm durchgesetzt. Bad Homburg zog durch ein 3:1 bei Zweitligist TTC Fortuna Passau in die Runde der besten acht Teams ein.

Alle Viertelfinalspiele im Überblick

Borussia Düsseldorf - TTC OE Bad Homburg
TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell - TTC Schwalbe Bergneustadt
Post SV Mühlhausen - ASV Grünwettersbach
1. FC Saarbrücken - SV Werder Bremen

Die Sieger der vier Partien spielen im Final-Four-Turnier um den Titel.