Podiumsdiskussion mit allen Spitzenkandidaten in Baden-Württemberg

Auch AfD-Kandidat nimmt teil

Zweieinhalb Wochen vor der Landtagswahl in Baden-Württemberg treten in Stuttgart erstmals die Spitzenkandidaten aller Parteien mit Chancen auf einen Einzug in den Landtag gemeinsam bei einer Podiumsdiskussion gegeneinander an.

Stuttgart - An der Veranstaltung der "Stuttgarter Nachrichten" nimmt neben Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) und seinem CDU-Herausforderer Guido Wolf auch der AfD-Kandidat Jörg Meuthen teil. Kretschmann hatte ursprünglich öffentliche Auftritte mit Kandidaten der rechtspopulistischen AfD abgelehnt.

Weitere Teilnehmer der Debatte sind SPD-Spitzenkandidat Nils Schmid, FDP-Kandidat Hans-Ulrich Rülke und Linkspartei-Chef Bernd Riexinger. In Baden-Württemberg wird genauso wie in Rheinland-Pfalz und Sachsen-Anhalt am 13. März ein neuer Landtag gewählt.

(xity, AFP)