16.12.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Pkw überschlägt sich auf der Ellerstraße

Pkw überschlägt sich auf der Ellerstraße

Fahrer stand unter Alkoholeinfluss

Insgesamt vier Fahrzeuge wurden in der vergangenen Nacht bei einem Verkehrsunfall auf der Ellerstraße in Oberbilk beschädigt. Der Fahrer stand unter Alkoholeinfluss.

Düsseldorf - Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen befuhr zur Unfallzeit ein Seat-Fahrer die Ellerstraße in Richtung Kölner Straße. Nach Zeugenaussagen war er dabei teilweise im Gegenverkehr unterwegs und verlor vermutlich aufgrund von Alkoholeinfluss kurz hinter der Einmündung zur Solinger Straße die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Seat streifte einen geparkten Pkw und überfuhr eine Baumscheibe. In der Folge kollidierte das Fahrzeug mit zwei weiteren am Straßenrand abgestellten Pkw und kam mittig der Ellerstraße auf dem Dach zum Liegen. Den entstandenen Sachschaden schätzen die eingesetzten Beamten auf etwa 25.000 Euro.

Während der Unfallaufnahme stellten die Polizisten Alkoholgeruch in der Atemluft des Fahrers fest. Ihm wurde auf der Wache durch einen Arzt eine Blutprobe entnommen. Sein Führerschein wurde sichergestellt. Die Unfallaufnahme durch die Polizei und die Räumung und Reinigung der Unfallstelle durch die Feuerwehr dauerten bis 3.30 Uhr.


Tags:
  • Polizei
  • Kriminalität
  • NRW

Copyright 2018 © Xity Online GmbH