11.12.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Pkw auf der A 1 überschlägt sich

Pkw auf der A 1 überschlägt sich

Drei Personen schwer verletzt

Die Polizei sucht Zeugen eines schweren Verkehrsunfalls, der sich in der vergangenen Nacht auf der A1 bei Remscheid ereignete. Ermittelt wird auch wegen des Verdachts der Unfallflucht.

Düsseldorf - Nach den bisherigen Ermittlungen der Autobahnpolizei war der 22-Jährige mit seinem BMW M3 auf dem rechten Fahrstreifen der A1 in Richtung Köln unterwegs. In Höhe Remscheid wechselte nach seinen Angaben vor ihm ein Fahrzeug auf seinen Fahrstreifen, so dass er ein Brems- und Ausweichmanöver einleiten musste. Hierbei verlor er die Kontrolle über seinen Pkw, prallte mehrfach gegen die Mittelbetonleitwand und überschlug sich anschließend. Das Fahrzeug kam auf den Rädern zum Stehen. Die Insassen erlitten schwere Verletzungen. Während der Unfallaufnahme und der Bergungsmaßnahmen mussten Teile der Fahrbahn bis gegen 1.45 Uhr gesperrt werden. Es entstand ein Stau von 2000 Metern Länge. Erkenntnisse zu dem flüchtigen Fahrzeug liegen nicht vor.


Tags:
  • Polizei
  • Kriminalität
  • NRW

Copyright 2018 © Xity Online GmbH