Pilzbefall im Schlosspark Benrath

Fünf Linden müssen gefällt werden

Das Garten-, Friedhofs- und Forstamt muss im Schlosspark Benrath fünf Linden der Fächerallee fällen.

Düsseldorf - Die Bäume mit einem Stammumfang zwischen 1,70 und zwei Metern zeigen deutliche Schadsymptome, sie sind vom Lackporling befallen. Dieser holzzersetzende Pilz verursacht Weißfäule im Wurzelbereich und gefährdet so die Standsicherheit der Bäume. Die Linden weisen bereits erhebliche Morschungen im Stammfußbereich auf.

Die Standsicherheit der Bäume ist nicht mehr gewährleistet, aus Gründen der Verkehrssicherungspflicht muss die Stadt die fünf Bäume der beliebten Allee nun fällen. Die Arbeiten werden in der kommenden Woche von den Mitarbeitern des Gartenamtes ausgeführt.

Die Fächerallee besteht insgesamt aus 237 Linden, 72 Bäume mussten in den vergangenen Jahren bereits ersetzt werden, 165 Alleebäume zählen zum Altbestand. Die nun entstehenden Lücken in der historischen Allee werden in der kommenden Pflanzsaison geschlossen.