23.10.2020 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Pflegereform im Kabinett - Pflegebeitrag soll steigen

Pflegereform im Kabinett - Pflegebeitrag soll steigen

Mehr Unterstützung für Angehörige

Das Bundeskabinett will heute die erste Stufe der Pflegereform beschließen.

Berlin - Zum 1. Januar kommenden Jahres soll der Beitragssatz zur Pflegeversicherung um zunächst 0,3 Prozentpunkte steigen. Der Gesetzentwurf sieht zudem Leistungsverbesserungen für Pflegebedürftige vor. Familien, die Angehörige zu Hause pflegen, sollen mehr Unterstützung bekommen. Die Zahl der Betreuungskräfte in den Pflegeheimen soll deutlich aufgestockt werden.

Teil der geplanten Reform ist auch ein Versorgungsfonds, in den jährlich 1,2 Milliarden Euro für die geburtenstarken Jahrgänge fließen sollen, die etwa im Jahr 2030 die Pflegebedürftigkeit erreichen werden. Weitere Themen im Kabinett sind die UN-Übereinkunft gegen Korruption sowie die Beamtenbesoldung.

(xity, AFP)


Copyright 2019 © Xity Online GmbH