Pfefferspray sorgt für Großeinsatz - Erkrath ...

POL-ME: Pfefferspray sorgt für Großeinsatz - Erkrath - 1606068

Pfefferspray sorgt für Großeinsatz - Erkrath - 1606068

Am Montagvormittag des 13.06.2016, gegen 08:10 Uhr, wurden diverse
Einsatzkräfte der Polizei und Feuerwehr zu einem Einsatz in eine
Schule an der Karlstraße in Erkrath gerufen. Ein 15-jähriger Schüler
hatte die Unterrichtspause dazu genutzt, sein mitgeführtes
Pfefferspray auf dem Flur des 2.OG der Schule zu versprühen. Etliche
Jugendliche sowie ein Lehrer erlitten hierdurch Reizungen der
Atemwege und mussten noch vor Ort ärztlich betreut werden. Die
insgesamt 23 Leicht-Verletzten wurden nach ambulanter Behandlung
wieder entlassen bzw. in die Obhut der Eltern übergeben. Die Polizei
stellte das Pfefferspray sicher und leitete ein Strafverfahren gegen
den 15-Jährigen ein.




(© 2016 OTS)
Tags:
  • obs
  • Polizei
  • Kriminalität
  • NRW