Petit Départ kehrt 2022 nach Düsseldorf zurück

Erste Station im Rather Waldstadion

Am Samstag, 30. April 2022, gehen um 11:00 Uhr die ersten 125 Kinder im Rather Waldstadion beim Petit Départ an den Start.

Düsseldorf - Innerhalb von nur einer Woche waren alle 500 Startplätze für die vier Kinderradwettbewerbe Petit Départ in diesem Jahr vergeben. Damit knüpft das beliebte Kräftemessen auf dem Fahrrad nach zweijähriger coronabedingter Zwangspause nahtlos an den Erfolg der 2017 begonnenen Kinderradwettbewerbsserie an. Sie war zum Grand Départ der Tour de France für acht- bis zwölfjährige Kinder ins Leben gerufen worden.

Der Petit Départ richtet sich in diesem Jahr an Düsseldorfer Kinder der Jahrgänge 2010 bis 2013, die das Fahrradfahren als Sport kennenlernen können. Dabei soll der Spaß an der Bewegung im Vordergrund stehen. In drei Disziplinen - Zeitfahrrennen, Sprinttest und Hindernisparcours - können die Teilnehmenden ihre Ausdauer, Schnelligkeit und Geschicklichkeit unter Beweis stellen.

Damit jeder die gleichen Chancen hat, sind beim Petit Départ keine Rennräder erlaubt. Darüber hinaus besteht Helmpflicht. Alle teilnehmenden Kinder erhalten ein T-Shirt und eine Medaille. Die Besten der vier Kinderradwettbewerbe ermitteln dann ihre Sieger im Rahmen des Radrennens "Rund um die Kö", das am Wochenende des 13. und 14. August ausgerichtet wird. Organisiert wird der Petit Départ durch das Jugendamt in Kooperation mit der SG Radschläger Düsseldorf 1970 e. V., die den Wettbewerb ausrichtet.

Termine und Orte des Petit Départ 2022:

Samstag, 30. April, 11:00 Uhr: Rath, Rather Waldstadion, Wilhelm-Unger-Straße. 7
Samstag, 7. Mai, 11:00 Uhr: Oberkassel, Schorlemerstraße 61
Samstag, 14. Mai, 11:00 Uhr: Holthausen, Sportpark Niederheid, Paul-Thomas-Straße 35
Samstag, 21. Mai, 11:00 Uhr: Stockum, Arena-Sportpark, Am Staad 11