16.06.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Pavillons für Interims-Kita im Anflug

Pavillons für Interims-Kita im Anflug

Gruppen-Kita in Sprakel startet 2019/20

Auch in Sprakel wird nach der Bevölkerungsprognose die Zahl der Kinder weiter ansteigen. Zum Start des Kindergartenjahres 2019/20 wird eine neue Kita an den Start gehen. Sie bietet 30 Kindern Platz.

Münster - Münster boomt und auch der Stadtteil im Norden wächst. Im Baugebiet Sprakel-Ost soll voraussichtlich ab 2021 eine neue Kita den Bedarf an Betreuungsplätzen abdecken. Bis zur geplanten Fertigstellung in zwei Jahren dient die Pavillon-Kita am Holunderweg als Zwischenlösung. Ein Autokran hievt in diesen Tagen die 17 großen Pavillons an ihren Standort. 20 Mädchen und Jungen älter als drei Jahre und zehn U3-Kinder werden ab Sommer dort in zwei Gruppen betreut. Die Vormerkung erfolgt zentral über den Kita-Navigator.

Träger ist die Katholische Kirchengemeinde St. Marien und St. Josef, die bereits Kindertagesstätten in Sprakel und Kinderhaus führt. 2021 sollen die Pavillons wieder abgebaut werden und die Kinder in die neue Kita in Sprakel-Ost wechseln – die ebenfalls von der Katholischen Kirchengemeinde betrieben werden wird.

Nach dem Aufbau der Pavillons schließt sich bis Ende Juni 2019 der Innenausbau an. Ab Juli 2019 dann übernimmt der Kita-Träger die helle und freundliche Möblierung. Das Amt für Immobilienmanagement mietet die Pavillons lediglich befristet an – die fröhlichen Mäuse auf den Außenwänden bleiben den Steppkes also erhalten.


Copyright 2019 © Xity Online GmbH