Parken: Düsseldorf zahlt mobil

Gebühren per Handy oder App bezahlen

Handyparken wird in Düsseldorf jetzt auch in elf von der Firma Q-Park bewirtschafteten Parkobjekten möglich sein.

Düsseldorf - Das Erlanger Unternehmen sunhill technologies GmbH und der Parkraumbewirtschafter Q-Park mit Sitz in Düsseldorf haben heute diese Variante für mobiles Bezahlen in elf Parkobjekten in Düsseldorf vorgestellt. Abgerechnet wird automatisch über die Mobilfunkrechnung oder das Prepaid-Guthaben.
Die Anwendung ist laut Betreiber ebenso einfach wie nutzerfreundlich. Beim Einfahren in das Parkobjekt ist wie gewohnt ein Ticket an der Schranke zu ziehen. Auf dem Ticket steht eine Nummer, die per SMS an die ausgeschilderte Kurzwahlnummer gesendet wird. Die App zeigt die Kurzwahlnummer automatisch an, womit das System aktiviert ist. Beim Ausfahren ist das Ticket wieder in den Ticketautomaten an der Schranke zu schieben und kurz nach Verlassen des Parkobjektes kommt eine Info-SMS mit den entstandenen Parkgebühren. Zukünftig ist also kein Umweg mehr zum Automaten nötig, kein Schlange stehen und kein Suchen nach Bargeld.
Frank Meyer, Geschäftsführer von Q-Park in Deutschland: "Wir freuen uns, gemeinsam mit unserem neuen Partner sunhill die Innovationskraft von Q-Park weiter zu steigern und unseren Kunden eine neue Serviceleistung anzubieten." Matthias Mandelkow, Geschäftsführer von "sunhill technologies": "Nachdem die Düsseldorfer sms&park schon sehr gut angenommen haben, freuen wir uns, nun auch die Möglichkeit des Handyparkens in Düsseldorfer Parkobjekten anzubieten."
Dr. Stephan Keller, Verkehrsdezernent der Landeshauptstadt Düsseldorf: "Mit der Ausweitung des Handyparkens wird erstmals der öffentliche Parkraum mit dem privaten Parkraum vernetzt. Diese Entwicklung begrüße ich sehr."
In Düsseldorf ist das neue Sysstem in folgenden Parkhäusern verfügbar: Cäcilienstraße, Carsch-Haus, Friedrichstraße, ICE-Bahnhof, Kaiserpark, Kaufhof am Wehrhahn, Kirchplatz, KÖ59, Medienhafen, Stilwerk und Technisches Rathaus.

Tags:
  • parkgebühren
  • mobil
  • handy
  • app
  • bezahlen