Papst Franziskus empfängt den FC Bayern München

Privataudienz am kommenden Mittwoch im Vatikan

Papst Franziskus gilt als großer Fußballfan. Demnächst will er den FC Bayern München im Vatikan empfangen.

Vatikan - Das Treffen im Vatikan findet im Rahmen der Reise der Bayern zum Champions-League-Spiel gegen den AS Rom statt, wie der deutsche Rekordmeister auf seiner Homepage mitteilte. Demnach wird Trainer Pep Guardiola mit seiner Mannschaft vor dem Rückflug nach München am kommenden Mittwochvormittag einen Abstecher in den Vatikan machen.

Der aus Argentinien stammende Papst gilt als großer Fußballfan. Im vergangenen Jahr empfing er auch die Nationalmannschaft seines Heimatlands mit deren Superstar Lionel Messi sowie die Nationalmannschaft Italiens vor einem Freundschaftsspiel zur Privataudienz. Den Kickern gab er damals mit auf den Weg, dass sie immer daran denken sollen, dass sie nicht in erster Linie Superstars seien.

(xity, AFP)