24.04.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Osterspaziergänge mit Naturkennern

Osterspaziergänge mit Naturkennern

Gartenamt bietet in den Ferien wieder Führungen an

Gemeinsam mit der Familie und Freunden die Ostertage draußen im Grünen verbringen: Diese Möglichkeit bietet das Gartenamt mit der Reihe "Unterwegs in Park und Landschaft" an.

Düsseldorf - Um Ostern finden gleich drei Führungen statt, in denen Naturkenner Einblicke in das Stadtgrün geben. Los geht es am Mittwoch, 17. April 2019, 15.00 Uhr: Michael Mössing führt im Rahmen eines Osterspaziergangs durch den Volksgarten. Treffpunkt ist das Uhrenfeld am Eingang des Parks. Der Volksgarten im Südpark ist eine grüne Oase mit Weihern, geprägt von schön geschwungenen Uferlinien, Alleen und dichtem Buschwerk. Gewundene Wege mit überraschenden Ausblicken auf Baumgruppen vermitteln die Illusion einer harmonischen Landschaft.

Bei einer Exkursion in den Eller Schlosspark erklärt Dr. Regina Thebud-Lassak am Donnerstag, 18. April 2019, 14.00 Uhr, alles rund um grünes Wildgemüse und Frühlingsblüher. Treffpunkt ist der Parkplatz am Abenteuerspielplatz vor dem Schlosseingang.

Ein Osterspaziergang auf dem Treidelpfad zwischen Kaiserswerth und Wittlaer unter dem Titel "Dem doldigen Milchstern auf der Spur" unter der Leitung von Dr. Regina Thebud-Lassak findet am Samstag, 20. April 2019, 14.00 Uhr, statt. Treffpunkt ist der Schiffsanleger am Kaiserswerther Rheinufer.

Anmeldungen zu allen Führungen nimmt das Gartenamt unter der Telefonnummer 0211-8994800 oder per E-Mail entgegen. Pro Erwachsenem wird eine Gebühr von 2,50 Euro erhoben. Kinder bis 14 Jahre können kostenlos teilnehmen. Die Führungen finden bei jeder Witterung statt und dauern rund 2,5 Stunden. Den Teilnehmern wird festes Schuhwerk und wettergerechte Kleidung empfohlen.


Copyright 2018 © Xity Online GmbH