Ordnungsamt Düsseldorf hat Falschparker im Visier

Sonderkontrollen in Ladezonen durchgeführt

Das Ordnungsamt Düsseldorf hat vergangene Woche Sonderkontrollen zu Parkverstößen in Ladezonen durchgeführt.

Düsseldorf - Die Verkehrsüberwachung des Ordnungsamtes der Stadt Düsseldorf hat von Montag, 22. März, bis zum Samstag, 27. März 2021, eine Sonderkontrollaktion durchgeführt, bei der Parkverstöße in Ladezonen im Fokus standen. Im Rahmen der Kontrollen, die im Schwerpunkt von der Rollerstaffel vorgenommen wurden, wurden 14 Abschleppungen eingeleitet und 332 Verwarnungen ausgestellt.

Hintergrund ist, dass viele ausgewiesene Ladezonen für den Lieferverkehr oftmals durch Kurzparker ordnungswidrig belegt werden und die Lieferanten dadurch gezwungen sind, ihre Großfahrzeuge ordnungswidrig in der zweiten Reihe - teilweise mit Behinderung - abzustellen. Insbesondere während der Corona-Pandemie ist eine starke Zunahme an Lieferverkehren aufgrund von Online-Bestellungen festzustellen, was die ohnehin schon vorhandenen Problematik bei den Ladezonen verstärkt.