Operngesang mit Frauenschreien verwechselt

Mann löst in Darmstadt Polizeieinsatz aus

Weil er den Gesang einer Operndiva für Frauenschreie gehalten hat, hat ein Mann in Darmstadt einen Polizeieinsatz ausgelöst.

Darmstadt - In der Nacht zum Donnerstag rief er laut Polizei den Notruf an, weil er im Bereich des Staatstheaters eine Frau laut schreien gehört haben wollte. Er rannte demnach vor den Schreien weggerannt und traute sich erst mit einer Polizeistreife zurück.

Die Beamten konnten den Fall aber schnell aufklären: Im Parkhaus des Staatstheaters ist rund um die Uhr über Lautsprecher Opernmusik zu hören. Der Gesang einer Diva war dabei offenbar so eindringlich, dass der Mann meinte, eine Frau schreien zu hören.

(xity, AFP)