22.04.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> "Oper am Rhein für alle"

"Oper am Rhein für alle"

Festliche Gala auf dem Burgplatz

Am Freitag, 27. Juni 2014, 19.30 Uhr, findet auf dem Burgplatz in Düsseldorf die dritte "Oper am Rhein für alle" statt.

Düsseldorf - Bei der festlichen Gala "Oper am Rhein für alle“ im Opernhaus Düsseldorf mit Public Viewing auf dem Burgplatz sind die international gefeierten Opernstars José Cura und Emily Magee, vier Solisten aus dem Ensemble, der Chor der Deutschen Oper am Rhein und die Duisburger Philharmoniker unter der Leitung von Axel Kober zu erleben. Götz Alsmann, der bekannte Entertainer und "Zimmer frei“-Gastgeber (WDR), moderiert den Abend abwechselnd auf der Opernbühne und auf der Open-Air-Bühne in der Düsseldorfer Altstadt.

Am Freitag, den 27. Juni 2014, lädt die Deutsche Oper am Rhein gemeinsam mit ihrem Freundeskreis zu der festlichen Gala ein, die live auf den Düsseldorfer Burgplatz übertragen wird. Nach "Oper am Rhein für alle“ 2009 und "Oper und Ballett am Rhein für alle“ 2010 wird zum dritten Mal eine Gala aus dem Opernhaus Düsseldorf übertragen. Zeitgleich erleben rund 1.300 Besucher im festlichen Ambiente des Opernhauses und mehrere tausend Gäste unter freiem Himmel Weltstars und Stars aus dem Ensemble. Götz Alsmann moderiert den klassisch-unterhaltsamen Konzertabend, für den die international gefragten Solisten Emily Magee und José Cura gewonnen werden konnten. Aus dem Ensemble der Deutschen Oper am Rhein sind Brigitta Kele, Maria Kataeva, Boris Statsenko und Bogdan Baciu zu erleben, außerdem der Chor der Deutschen Oper am Rhein und die Duisburger Philharmoniker. Generalmusikdirektor Axel Kober übernimmt die musikalische Leitung – knapp einen Monat später, am 25. Juli, wird er die diesjährige Eröffnung der Bayreuther Festspiele dirigieren.

Die amerikanische Sopranistin Emily Magee gilt als eine der wichtigsten neuen Stimmen ihres Fachs - aktuell gastiert sie u. a. an der Metropolitan Opera New York, am Royal Opera House in London, am Opernhaus Zürich und an der Wiener Staatsoper. Der argentinische Tenor José Cura überzeugte schon bei der"Freundeskreis-Gala" im Sommer 2008 das Düsseldorfer Publikum. Jetzt kehrt der für seine faszinierende Bühnenpräsenz weltweit gefeierte Künstler an den Rhein zurück.


Tags:
  • Oper
  • Düsseldorf
  • Gala
  • Burgplatz
  • Oper am Rhein
  • Rhein

Copyright 2018 © Xity Online GmbH