"Ohren aufgeklappt!" im Literaturhaus

Fast alle Lesungen waren ausgebucht

Im Niederrheinischen Literaturhaus in Krefeld haben vier Kinderbuchautoren in der Reihe "Ohren aufgeklappt!" aus ihren Werken vorgetragen.

Krefeld - "Die Lesungen sind fast alle ausgebucht gewesen. Das war eine tolle Kinder-Lesewoche", freut sich Anette Ostrowski, Leiterin des Literaturhauses. Gut 100 Kinder und Erwachsene kamen in das Haus an der Gutenbergstraße. Im vergangenen Jahr besuchten etwa 70 kleine und große Literaturfreunde die Lesungen. Die erfolgreiche Reihe endete im seit Wochen ausgebuchten Saal des Literaturhauses mit Holly-Jane Rahlens und ihrem Buch "Stella Menzel und der goldene Faden".

Die letzte Veranstaltung war zudem eingebunden in die "Jüdischen Kulturtage im Rheinland" und ?Horizonte himmelwärts". Auch bei der zwölften Auflage von "Ohren aufgeklappt!" sind die Jungs bei der Kinderbuchwoche des Kulturbüros in der Überzahl gewesen. Für das junge Publikum bietet das Literaturhaus als nächste Veranstaltung am Donnerstag, 23. April, um 17 Uhr wieder einen Leseclub an. Die Anmeldung per E-Mail ist erforderlich an anette.ostrowski@krefeld.de