OB Thomas Geisel traf Amtskollegen aus Palermo

Bestärkung schon bestehender Verbindungen

Oberbürgermeister Thomas Geisel hat sich mit seinem Amtskollegen aus Palermo, Leoluca Orlando, in Villa Niscemi getroffen.

Düsseldorf - Im Mittelpunkt des Gesprächs stand die Bestärkung der schon bestehenden Verbindungen über den Verein Düsseldorf-Palermo, der zwei Konservatorien, der Museen und der Kunstakademien beider Städte. Die beiden Oberbürgermeister beabsichtigen, die Beziehung zwischen Düsseldorf und Palermo auch im Wirtschafts- und Tourismusbereich zu erweitern. Oberbürgermeister Geisel wurde begleitet von Ratsherrn Giuseppe Saitta und Michael Kortländer, Leiter des Vereins Düsseldorf-Palermo. Seine Gesprächspartner waren neben Oberbürgermeister Orlando Kulturdezernent Andrea Cusumano, der Direktor des Konservatoriums, Daniele Ficola sowie Alessandro Pinto und Donatella Gariffo als italienische Partner des Projektes Düsseldorf-Palermo.
Nach der Besprechung besuchten die deutschen Gäste das Theater Massimo, in dem sie von Generalintendant Francesco Giambrone empfangen wurden. In den nächsten Tagen werden weitere Treffen mit der Akademie der Schönen Künste in Palermo und dem Theater Biondo stattfinden.

Tags:
  • oberbürgermeister
  • thomas_geisel
  • treffen
  • palermo