OB Geisel ehrt Borussia Düsseldorf

Double für Boll und Co.

Düsseldorfs Oberbürgermeister Thomas Geisel am Freitag, 03. Juni 2016, die Mannschaft und Funktionäre von Borussia Düsseldorf ins Rathaus eingeladen und für die erfolgreiche Saison 2015/16 geehrt.

Düsseldorf - "Wir gratulieren Borussia Düsseldorf zum erneuten Gewinn des Doubles und sind stolz auf das gesamte Team", sagte der Oberbürgermeister beim Empfang im Jan-Wellem-Saal. "Damit hat die Borussia immer noch einen Pokal mehr in der Vitrine stehen als Bayern München. Und wenn die Bayern nächstes Jahr das Triple holen, dann holen wir es eben auch," fügte er mit einem Augenzwinkern an.

Stolz präsentierten anschließend Timo Boll und Kamal Achanta zusammen mit Borussia-Präsident Dr. Fritz Wienke und Hans Wilhelm Gäb, Vorsitzender des Borussia-Verwaltungsrats, die beiden neuen Trophäen, ehe die Profis zur Freude der anwesenden Gäste die Saison mit einem Match gegen den Oberbürgermeister und Stadtdirektor Burkhard Hintzsche an der Mini-Tischtennisplatte ausklingen ließen.

Alle vier Borussia-Akteure, Timo Boll, Panagiotis Gionis, Patrick Franziska und Kamal Achanta, schlagen nicht nur erfolgreich für den nunmehr 66-fachen Titelgewinner auf, sondern werden auch in 2017 bei der Tischtennis-Weltmeisterschaft in der Landeshauptstadt dabei sein. Doch bereits in diesem August geht es für das Quartett zu den Olympischen Spielen nach Rio de Janeiro. So entließ der Oberbürgermeister die Spieler dann auch mit guten Wünschen für das Großereignis: "Wir wünschen allen vier Spielern eine gute Vorbereitung und viel Erfolg in Brasilien."


Tags:
  • düsseldorf
  • tischtennis
  • borussia