19.10.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> NRW-Handwerk steigerte Umsatz um neun Prozent

NRW-Handwerk steigerte Umsatz um neun Prozent

Über eine Millionen Beschäftigte im Gewerbe

Im Jahr 2011 waren 1.075.000 Menschen in 113.600 nordrhein-westfälischen Handwerksunternehmen beschäftigt.

Düsseldorf - Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als statistisches Landesamt auf Basis der Ergebnisse der jüngsten Handwerkszählung mitteilt, setzte das NRW-Handwerk im genannten Zeitraum 108,8 Milliarden Euro um. Damit war der Umsatz um 9,0 Prozent höher als im Jahr 2010; die Zahl der tätigen Personen stieg um 2,2 Prozent.
Gemessen an der Zahl der Handwerksunternehmen in NRW waren die Friseure mit 11.900 Unternehmen der größte Gewerbezweig. Den höchsten Umsatz unter den Gewerbezweigen verzeichneten Kraftfahrzeugtechniker (23,7 Milliarden Euro). Mit 157.000 tätigen Personen wies der Gewerbezweig der Gebäudereiniger die höchste Beschäftigungszahl auf; 70.000 Personen waren hier geringfügig Beschäftigte.

Copyright 2019 © Xity Online GmbH