18.10.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> NRW-Gastgewerbe mit überdurchschnittlichem Umsatz

NRW-Gastgewerbe mit überdurchschnittlichem Umsatz

Zuwachs um 6,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahr

Im Mai 2014 waren die Umsätze im nordrhein-westfälischen Gastgewerbe real um 6,7 Prozent höher als im entsprechenden Vorjahresmonat.

Düsseldorf - Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als statistisches Landesamt mitteilt, stiegen die Umsätze nominal um 9,2 Prozent. Maßgeblichen Anteil an den gegenüber Mai 2013 überdurchschnittlich gestiegenen Umsätzen bei Hotels und Caterern hatten auch Besucher großer, in mehrjährigem Turnus stattfindender Messen in NRW. Die Beschäftigtenzahl im Gastgewerbe war um 0,7 Prozent niedriger als im Mai 2013.
Für die ersten fünf Monate des Jahres 2014 ermittelten die Statistiker einen realen Umsatzzuwachs von 2,6 Prozent gegenüber dem entsprechenden Vorjahreszeitraum – nominal ergab sich ein Umsatzzuwachs von 4,9 Prozent. In der monatlichen Stichprobenerhebung werden nur Unternehmen des Gastgewerbes mit einem jährlichen Mindestumsatz von 150.000 Euro befragt.

Tags:
  • Gastgewerbe
  • NRW
  • zuwächse

Copyright 2018 © Xity Online GmbH