17.12.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Noch wenige Stunden bis zum Startschuss

Noch wenige Stunden bis zum Startschuss

Aufgalopp zum Saisonhighlight auf dem Grafenberg

Der Countdown zum "Henkel-Preis der Diana" läuft: Mit einem Preisgeld von 500.000 Euro wird das höchstdotierte Rennen in der Geschichte des Düsseldorfer Reiter- und Rennvereins gestartet.

Düsseldorf - Der 156. "Henkel-Preis der Diana" ist der Höhepunkt der Galopprennsaison 2014 auf der Rennbahn Grafenberg. Das Düsseldorfer Unternehmen Henkel übernimmt bereits zu neunten Mal das Patronat über den Klassiker. Insgesamt werden an dem Renntag acht Rennen gelaufen.
Der "Henkel-Preis der Diana" geht über die Renndistanz von 2.200 Metern und ist gleichzeitig auch das wichtigste Ereignis für dreijährige Stuten in Deutschland. Maximal sind 16 Stuten bei dem Europagruppe-I-Rennen startberechtigt.
Die Favoritin im Preis der Diana 2014 ist die bei drei Starts ungeschlagene Wunder. Sie kommt aus dem Sea The Moon-Stall von Trainer Markus Klug in Köln-Heumar und hat mit dem Gestüt Görlsdorf aus Angermünde (Uckermark) auch denselben Besitzer wie der Derby-Sieger.
Traditionell ist der Henkel-Preis der Diana eine bunte Mischung aus Familienerlebnistag und Spitzensport. Henkel und der Düsseldorfer Reiter- und Rennverein e.V. bieten mit spannenden Pferderennenm einer öffentlichen Picknick-Area und Live-Musik eine abwechlusreiches Sprtevent. Für die Kleinen sorgen im Kinderparadies Bastelstunden, Ponyreiten, Hüpfburg und eine Schminkaktion für jede Menge Spass. Erwachsene können ihr Glück beim Wetten versuchen.
Aufgrund der erwarteten traditionell hohen Besucherzahlen und der begrenzten Parkplätze empfehlen die Veranstalter die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel oder die zusätzliche Parkmöglichkeit auf dem METRO-Parkplatz oder am Staufenplatz. Die Linien 712 fährt zum METRO-Parkplatz, die Linie 703 und 709 fahren zum Staufenplatz, Haltestelle Burgmüllerstraße. Von dort aus fahren kostenlose Pendelbusse (Linie 894) eine Stunde vor dem ersten Rennen und Dach dem letzten Rennen im 10 Minuten-Takt zur und von der Rennbahn.

Tags:
  • Preis_der_Diana
  • Saisonhighlight
  • galopp

Copyright 2018 © Xity Online GmbH