21.10.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Neusser Polizei fasst beinahe

Neusser Polizei fasst beinahe

Am Dienstag (12.8.), gegen 1 Uhr nachts, kontrollierten Polizeibeamte einen Fahrradfahrer auf der Kölner Straße, weil dieser ohne Licht unterwegs war.

Neuss - Doch bei dem Verstoß blieb es nicht. Im Zuge der Befragung durch die Polizisten gab der
25-jährige Bernburger an, zur Zeit auf Montage in Neuss zu sein und das Fahrrad gestohlen zu haben. Hellhörig geworden, schauten die Beamten ein bisschen genauer hin und fanden bei dem Tatverdächtigen Werkzeug, wie es für Einbrüche verwendet wird, eine Substanz, bei der es sich höchstwahrscheinlich um Drogen handelt und einen so genannten Totschläger. Der polizeilich bekannte 25-Jährige wurde vorläufig festgenommen. Die Polizei ermittelt gegen ihn wegen des besonders schweren Fall des Diebstahls und wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittel- und Waffengesetz. Bislang konnte nicht geklärt werden, wem das rote Mountainbike der Marke "Fischer" gehört. Es soll im Bereich der Oberstraße 1 entwendet worden sein. Die Polizei stellte das Rad sicher.


Tags:
  • Polizei
  • Kriminalität
  • NRW

Copyright 2018 © Xity Online GmbH