22.10.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Neunjähriger bei tragischem Unfall in NRW getötet

Neunjähriger bei tragischem Unfall in NRW getötet

Junge war mit Eltern und Bruder unterwegs

Bei einem tragischen Verkehrsunfall während eines Überholmanövers ist in Detmold ein neunjähriger Radfahrer getötet worden.

Detmold - Der Junge war am Dienstagnachmittag mit seinen Eltern und einem Bruder auf Fahrrädern am rechten Straßenrand unterwegs, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Beim Überholen der Radfahrergruppe geriet demnach eine 85-jährige Autofahrerin plötzlich nach rechts und prallte gegen das Fahrrad des Neunjährigen.

Der Junge erlitt so schwere Verletzungen, dass er trotz Wiederbelebungsversuchen noch an der Unfallstelle starb. Die Polizei sucht nun Zeugen des Unglücks.

(xity, AFP)


Copyright 2018 © Xity Online GmbH