26.03.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Neugeborenes in Flughafentoilette in München gefunden

Neugeborenes in Flughafentoilette in München gefunden

Polizei fahndet nach Mutter

Eine Frau hat ein Baby in einer Toilette am Münchner Flughafen gefunden.

München - Das "leblos wirkende Neugeborene" wurde am Nachmittag in einem Damen-WC eines Parkhauses am Terminal II entdeckt, wie die Polizei mitteilte. Das Kind wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Münchner Klinik gebracht.

Die Flughafenpolizei leitete eine Fahndung nach der Mutter ein, die das Kind offenbar kurz nach der Geburt in der Toilette zurückgelassen habe. Die Fahndung auf dem gesamten Flughafengelände dauert noch an, rund 40 Beamte sind demnach beteiligt.

(xity, AFP)


Copyright 2018 © Xity Online GmbH