19.08.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Neues Sprecherteam für den Jugendrat

Neues Sprecherteam für den Jugendrat

Jugendgremium blickt 3-jähriger Amtszeit entgegen

Vergangene Woche wählte die Interessensvertretung der Düsseldorfer Kinder und Jugendlichen die 19-jährige Nada Haddou-Temsamani zur neuen Sprecherin.

Düsseldorf - Sie übernimmt das Amt von Lukas Mieczerek, der nicht erneut kandidierte. Nada Haddou-Temsamani ist gewähltes Mitglied aus dem Stadtbezirk 9; zurzeit plant sie eine Kampagne gegen Rassismus und für Toleranz.

Die Wahl zu ihrem ersten Vertreter entschied Niklas Kroh aus Stadtbezirk 7, der sich für einen Ausbau der Fahrradinfrastruktur in der Landeshauptstadt einsetzt. Zum dritten Mitglied des Sprecherteams wurde Ciwana Celebi gewählt, die für den Stadtbezirk 3 im Jugendrat sitzt und für das Gremium beratend im Schulausschuss sitzt. Aktuell plant sie mit Jugendlichen die Bemalung der grauen Anti-Terror-Blöcke in der Altstadt.

Damit blickt das Düsseldorfer Jugendgremium einem spannenden letzten Jahr seiner dreijährigen Amtszeit entgegen. Bisher haben sich die Jugendlichen durch vielerlei Projekte wie ein Soccerturnier für Jugendfreizeiteinrichtungen, den Einsatz für die Umwelt und saubere Luft durch Anträge und Demonstrationen, die Kulturkampagne "mit Herzblut" oder eine Wanderung für den guten Zweck für die Anliegen junger Menschen eingesetzt. Darauf möchte das neue Sprecherteam aufbauen und gleichzeitig das Engagement ausbauen, um die Stimme der Jugend erfolgreich in die Politik zu tragen. Das neue Sprecherteam wird den Jugendrat bis zur Neuwahl des Gremiums Ende 2019 repräsentieren.


Copyright 2019 © Xity Online GmbH