22.01.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Neues Prinzenpaar im Rathaus vorgestellt

Neues Prinzenpaar im Rathaus vorgestellt

"Fastelo-evend - Spass satt!" ist Motto der Saison

Das Comitee Crefelder Carneval hat unter Führung von Präsident Rainer Küsters im Rathaus Oberbürgermeister Gregor Kathstede das neue Krefelder Prinzenpaar der Session 2015/2016 und die Minister-Riege vorgestellt.

Krefeld - Seine Tollität Prinz Oliver I. (Troost) und Ihre Lieblichkeit Prinzessin Danny I. (Dörkes) werden unterstützt von dem Minister für "Körmel on Jedöns" Horst Esters, dem Minister für "Opbo-e on Verku-epe" Frank Kranen, dem Minister für ?Schröppe und Schmiete" Ulrich Küsters, dem Minister für "Buute op jöck sie-en" Klaus Sauer und dem Minister für ?Dronger un Drü-ever" Klaus Troost. Das Sessions-Motto lautet "Fastelo-evend - Spass satt!"

"Diese Karnevalssession wird es gleich mit zwei Oberbürgermeistern zu tun bekommen. Ich habe die Ehre, das Prinzenpaar hier im Rathaus vorgestellt zu bekommen. Die Inthronisierung wird dann der neue Oberbürgermeister übernehmen", machte Gregor Kathstede deutlich. Der neue Oberbürgermeister übernehme ein vom Krefelder Karneval bestens bestelltes Feld. Kathstede: "Ich bin mir sicher, dass die Krefelder dieses Prinzenpaar mit offenen Armen empfangen und aufnehmen werden."

Prinz Oliver "Olli" Trootz - geboren im Februar 1977 in Krefeld - gehört seit 17 Jahren der Karnevalsgesellschaft "Fidele Ströpp" an und ist dort seit zwei Jahren auch Präsident. Teilgenommen hat er bereits aktiv an zehn Rosenmontagszügen in der Samt- und Seidenstadt. Sein erklärtes Ziel für die Session ist es, gerade jüngeren Leuten Spaß am Karneval zu vermitteln. "Leute, macht mit, unterstützt die Vereine, denn die brauchen EUCH, um in Zukunft noch Karneval feiern zu können", sagt der neue Regent des Krefelder Karnevals. An seiner Seite steht die 39-jährige Krefelderin Daniela "Danny" Dörkes, die nach eigener Aussage ?von Kindesbeinen an noch nie einen Rosenmontagszug verpasst hat" und auch bei der Gesellschaft Fidele Ströpp zuhause ist. Seit sechs Jahren ist sie außerdem bei den Tanzauftritten der "Soul-Sisters" im Karneval dabei.


Copyright 2018 © Xity Online GmbH