25.09.2020 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Neues Buch zum Düsseldorfer Rathaus

Neues Buch zum Düsseldorfer Rathaus

Ein Einblick in die Schaltzentrale der Stadt

Das Rathaus ist das Herzstück der Düsseldorfer Stadtgeschichte, doch nur wenigen war bisher ein Blick hinter die Mauern des altehrwürdigen Gebäudes vergönnt. Deshalb wurde nun ein Rathaus-Kompendium veröffentlicht.

Düsseldorf - Im Rathaus-Kompendium schauen Edmund Spohr und Hatto Küffner hinter die Kulissen der Düsseldorfer Schaltzentrale und dokumentieren ihre Geschichte und Traditionen.
Zum ersten Mal werden ausführlich das Goldene Buch und das Gästebuch der Stadt dargestellt. Darin kann nicht nur Düsseldorfer Stadtgeschichte nachvollzogen werden, auch die große Weltpolitik fand durch Gäste wie das japanische Kaiserpaar, Sven Hedi oder den ägyptisch-koptischen Patriarchen Shenouda III. ihren Weg in die Ehrenbücher.
Kenntnisreich beschreiben die Herausgeber die Bedeutung des Stadtrates, geben Auskunft über die bisherigen Oberbürgermeister und erläutern due Insignien der Amtsträger. So wird auch die Geschichte des Stadtwappens im Rathaus-Kompendium neu aufgerollt. Dadurch gelingt ein interessanter Blick auf die Verflechtung der Grafen von Berg mit der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt.
Als elfter Teil der Reihe "Düsseldorf. Eine Stadt zwischen Tradition und Vision" ist das Rathaus-Kompendium das zweite umfassende Buch zu dieser Thematik. Mit über 960 Abbildungen bietet das Kompendium eine informatives und anschauliches Stück Düsseldorfer Stadtgeschichte.

Copyright 2019 © Xity Online GmbH