Neues Asterix-Album kommt im Herbst in den Handel

Comic "Cäsers Geheimnis" erscheint am 22. Oktober

Der neueste Abenteuer-Band des furchtlosen Galliers Asterix kommt im Herbst in den Handel.

Berlin - Das Comic-Album "Cäsars Geheimnis" wird am 22. Oktober erscheinen und damit zwei Jahre nach dem letzten Band "Asterix bei den Pikten", wie der für die deutsche Ausgabe verantwortliche Verlag Egmont Ehapa in Berlin mitteilte. Die Zeichnungen für das 36. Abenteuer von Asterix und seinem Freund Obelix stammen - wie beim letzten Band - von Didier Conrad, der Text von Jean-Yves Ferri.

Angaben zur Geschichte machte der Verlag nicht - außer, dass das Abenteuer im alten Gallien spielen und dass es wieder "Schlägereien", "Zaubertrank" und "Backpfeifen für die Römer" geben wird.

"Asterix bei den Pikten" war im Oktober 2013 in den Handel gekommen und weltweit mehr als 5,4 Millionen Mal verkauft worden. Es war der erste Band, bei dem die Zeichnungen nicht von Asterix-Miterfinder Albert Uderzo stammen. Der heute 87-jährige Uderzo reichte damals den Zeichenstift an Didier Conrad weiter. Sein kongenialer Partner René Goscinny war 1977 gestorben, seitdem hatte Uderzo mit anderen Autoren zusammengearbeitet.

Asterix ist einer der beliebtesten Comic-Helden der Welt. Seit dem 1959 erschienenen ersten Band "Asterix der Gallier" wurden weltweit mehr als 350 Millionen Alben verkauft. Übersetzt wurden die Abenteuer in 111 Sprachen und Dialekte.

(xity, AFP)