18.12.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Neuer Wohnraum in Düsseltal soll entstehen

Neuer Wohnraum in Düsseltal soll entstehen

Stadt bietet Grundstücke zum Verkauf an

Die Landeshauptstadt Düsseldorf bietet den Verkauf eines Grundstücks an der Lacombletstraße und Löbbeckestraße an.

Düsseldorf - Das Investorenauswahlverfahren für das 9.145 Quadratmeter große Gelände im Norden des Stadtteils Düsseltal ist gestartet.

Für eine Neubebauung des Grundstücks erwartet die Stadt eine Mischung aus öffentlich geförderten Mietwohnungen sowie mietpreisgedämpften und  freifinanzierten Miet- und Eigentumswohnungen für unterschiedliche Nutzergruppen mit dem Schwerpunkt Familien. Innovative Wohnkonzepte sind ausdrücklich erwünscht. Die öffentlich geförderten Mietwohnungen sollen insbesondere für ältere Menschen, Familien und Rollstuhlnutzer geeignet sein. Die Quotierungsregelung des Handlungskonzepts Wohnen (Zukunft.Wohnen.Düsseldorf) ist anzuwenden. Außerdem ist auf dem Gelände eine dreizügige Kindertageseinrichtung zu errichten.

Neben dem guten ÖPNV-Angebot (Buslinien, S-Bahn, Straßenbahn) sowie der nahen Verkehrsanbindung an das überregionale Verkehrsnetz (A 52), sind die sozialen Infrastruktureinrichtungen (Schulen etc.) schnell erreichbar. Geschäfte des täglichen Bedarfes, Gastronomie und eine Grünfläche befinden sich in direkter Nähe zum Baugebiet.

Der vom Bewerber anzubietende Kaufpreis sowie das von ihm einzureichende Entwurfskonzept für die Bebauung des Grundstücks unterliegen dabei dem Wettbewerb. Informationen gibt es auch im Internet


Copyright 2018 © Xity Online GmbH