19.08.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Neuer Namen für das Garather Viertel gesucht

Neuer Namen für das Garather Viertel gesucht

Erste Vorschläge eingereicht

Das Quartiersmanagement von Garath 2.0 startete zum Tag der Städtebauförderung die Beteiligungsaktion "Neue Namen für die Wohnviertel".

Düsseldorf - Gesucht werden Namen, die den Charakter des jeweiligen Viertels gut umschreiben. "Ziel ist es, mit den für den jeweiligen Standort typischen Namen bei den Anwohnerinnen und Anwohnern eine höhere Identifikation mit ihrem Viertel zu erreichen," erläutert Silke de Roode die Idee, die hinter dem Konzept steckt. "Zudem klingen Namen wie beispielsweise Mühlenbachviertel oder Schlossviertel viel freundlicher als Südost, und geben zudem Hinweise auf den Standort prägende Elemente. Man hat gleich ein positives Bild vor Augen", erklärt die Quartiersmanagerin weiter. Für Besucherinnen und Besucher ist es dann auch einfacher, sich in Garath zurechtzufinden.

Dass die Aktion gut ankommt, zeigen die bisher eingereichten Vorschläge. Anregungen lauten zum Beispiel für Nordost: Forstviertel, Am Wald, Feldbusch, Forstrath; für Südost wurden unter anderem Mühlenbachviertel, Schlossviertel und Schlossrath eingereicht. Für den Nordwesten spricht die naturräumliche Nähe zur Kämpe oder auch Aue: Kämpenrath, Auenviertel, Auenblick sowie Altrheinviertel. Im Südwesten prägt das Böhm-Bauwerk das Wohnviertel, dies spiegelt sich ebenfalls in den eingereichten Vorschlägen wieder: Burgviertel, Matthäusviertel, Burgwinkel und Burgrath. 

Die Bürgerinnen und Bürger von Garath haben die Möglichkeit, noch bis zum 30. Juni 2019 Vorschläge mit charakteristischen Namen für die Viertel im Stadtteilbüro einzureichen - entweder zu den Sprechzeiten, dienstags von 14.00 bis 18.00 Uhr und freitags von 9.00 bis 13.00 Uhr, oder mithilfe der Postkarten, die zum Tag der Städtebauförderung ausgeteilt wurden, und einfach in den Briefkasten am Stadtteilbüro eingeworfen werden kann. Ebenso können die Vorschläge noch beim Sonnenradfest am Sonnta, 30. Juni 2019, abgegeben werden.


Copyright 2019 © Xity Online GmbH