26.06.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Neue Pflege-Spitzenorganisation in Berlin gegründet

Neue Pflege-Spitzenorganisation in Berlin gegründet

Pflegekammerkonferenz als Vorläufer einer Bundespflegekammer

Für die Beschäftigten in der Alten- und Krankenpflege hat sich am Freitag in Berlin eine neue Spitzenorganisation gegründet.

Berlin - Als Vorläufer einer Bundespflegekammer soll die sogenannte Pflegekammerkonferenz künftig die Interessen der Pflegefachkräfte vertreten, wie der Deutsche Pflegerat mitteilte.

Zu den Gründungsmitgliedern der Pflegekammerkonferenz gehören die bereits existierenden Pflegekammern in Niedersachsen, Rheinland-Pfalz und Schleswig-Holstein sowie der Deutsche Pflegerat als Dachverband diverser Berufsverbände. "Nur gemeinsam können wir die Situation der Pflege in Deutschland nachhaltig verbessern", erklärten die Präsidentinnen und Präsidenten der beteiligten Institutionen.

"Es ist wichtig, Gesetzgebungsprozesse auf Bundesebene im Interesse der Pflegefachpersonen und der Pflegebedürftigen zu beeinflussen", betonten sie. Die Pflegekammern seien angetreten, um die Situation der beruflich Pflegenden nachhaltig zu verbessern und die professionelle Pflege der Bevölkerung sicherzustellen.

Bevor eine Bundespflegekammer gebildet werden kann, müssen zuvor weitere Länderkammern gegründet werden. Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen planen im Herbst die Errichtung von Pflegekammern. Vorbild für eine Bundespflegekammer ist die schon 1947 gebildete Bundesärztekammer, an deren Spitze der Ärztepräsident steht.

"Mit der Pflegekammerkonferenz beginnt ein neues Kapitel der beruflichen Selbstverwaltung der Pflegefachberufe auf Bundesebene", erklärten die Präsidentin der Pflegeberufekammer Schleswig-Holstein, Patricia Drube, die Präsidentin der Pflegekammer Niedersachsen, Sandra Mehmecke, sowie der Präsident der Landespflegekammer Rheinland-Pfalz, Markus Mai.

Der Präsident des Deutschen Pflegerats, Franz Wagner, erklärte, sein Verband unterstütze die berufspolitische Interessenvertretung der Pflegefachberufe "als starker und erfahrener Vertreter auf Bundesebene".

(xity, AFP)


Copyright 2019 © Xity Online GmbH