22.09.2020 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Neue Leichtathletikhalle für den SC Bayer

Neue Leichtathletikhalle für den SC Bayer

Baukosten belaufen sich auf 1,4 Millionen Euro

Am Löschenhofweg wird fleißig gebaut. Der SC Bayer 05 Uerdingen errichtet auf seinem Vereinsgelände dank Unterstützung durch Sportfördermittel des Landes Nordrhein-Westfalen und Eigenfinanzierungen eine neue Leichtathletikhalle für den Spitzensport.

Krefeld - Detlef Berthold, Amtsleiter des Referats 52 für Sportstätten im Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalens und SC Bayer-Vorsitzender Dr. Wilfried Hocks legten offiziell den Grundstein für den Neubau – mit dabei waren Vertreter aus Sport und Verwaltung der Stadt Krefeld sowie der Vorstand des SC Bayer 05 Uerdingen.

Die neue Leichtathletikhalle des SC Bayer 05 Uerdingen e. V. auf dem vereinseigenen Gelände am Löschenhofweg wird ausschließlich hochleistungssportlich genutzt. Dies schließt die Nutzung durch Talentsichtungs- und Talentfördergruppen des Vereins und des Leichtathletikverbandes mit ein. "Für uns bedeutet die Maßnahme auch eine Würdigung unseres Standortes als Trainingsort für den Leichtathletik Spitzensport der Region“, sagt Dr. Hocks stolz.

Die Baukosten belaufen sich auf rund 1,4 Millionen Euro, wobei 622.000 € durch Sportfördermittel des Landes NRW bereitgestellt werden. Die restliche Summe finanziert der SC Bayer durch ein Darlehen der NRW Bank und durch die Mitglieder der Leichtathletik-Abteilung. Unterstützend wirkt auch die enorme Energieeinsparung der neuen Halle gegenüber der alten Traglufthalle, welche bis zu 40 % Energiekosten einspart.

Entscheidend für die finanzielle Förderung durch das Land Nordrhein-Westfalen war die weitere Anerkennung des Standortes als Landesleistungsstützpunkt (LLS) "von besonderem Landesinteresse“ für den Olympiazyklus 2013 - 2016.

Als LLS Hauptstandort für die Region Rhein-Ruhr steht die Anlage auch vereinsfremden Kaderathleten und ihren Trainern offen, die nach Absprache am Löschenhofweg trainieren können. Ein LLS ist die regionale Anlaufstelle für Talente, um sich zu entwickeln. Voraussetzung sind Trainerkompetenz und eine entsprechende sportartspezifische Infrastruktur. An einem LLS trainieren Kaderathleten (NRW-Kader / C-Kader / und besser). Die Halle wird ab März 2015 den Kaderathleten zur Nutzung bereitstehen.


Tags:
  • SC Bayer 05 Uerdingen
  • Krefeld
  • Leichtathletikhalle
  • Bayer
  • Neue Leichtathletikhalle für den SC Bayer

Copyright 2019 © Xity Online GmbH