25.09.2020 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Neue Immobilie für die "Villa Sonnenschein"

Neue Immobilie für die "Villa Sonnenschein"

Vertragsunterzeichnung für das Pfarrhaus Lutherkirche

Der Förderverein zugunsten krebskranker Kinder Krefeld e.V. hat am 22. Dezember 2014 den Kaufvertrag über den Erwerb einer Immobilie, dem früheren Pfarrhaus Lutherkirche, unterzeichnet.

Krefeld - Es wurde Jahre lang nach einer guten Lösung gesucht, besonders als aus verschiedenen organisatorischen Gründen ein Neubau auf dem Lutherplatz nicht möglich war. Das Elternhaus "Villa Sonnenschein" soll für die Angehörigen onkologischer und chronisch kranker Kinder ein Zuhause auf Zeit bieten. Des weiteren soll das Haus als Begegnungsstätte für die betroffenen Familien dienen.

"Das Haus mit dem grossen Garten und dem lichtdurchfluteten Wintergarten bietet uns genau das, was wir unseren Eltern schon immer zur Verfügung stellen wollten," sagt Jens Schmitz, Vorsitzender des Vereins und betroffener Vater. "Wir beginnen unsere Arbeit als erstes mit einer Wohnung, in der vier Elternzimmer vorhanden sind. Die gemeinsame Küche und der grosse Begegnungsraum sollen zu einem offenen Miteinander einladen."

Das Haus bietet auch noch Erweiterungspotential durch Räumlichkeiten, welche zur Zeit noch anderweitig genutzt werden. Karsten Körner freut sich als ehrenamtlicher Geschäftsführer des Elternhauses Villa Sonnenschein" auch in Zukunft auf eine gemeinsame Zusammenarbeit mit dem Heliosklinikum bauen zu können. Wie wichtig es ist, dass die Eltern sich bei langfristigem Krankenhausaufenthalten ihrer Kinder sich aus dem täglichen Klinikalltag kurzzeitig zurückziehen können, um neue Kraft zu tanken, weiss Sigrid Völpel als langjährige ehemalige Kinderonkologin der Krefelder Kinderklinik und Vorsitzende des Fördervereins aus Erfahrung.

Allerdings bedauert sie sehr, dass die Schule für Kranke und eine größere Spielabteilung in das Elternhaus nicht mit einziehen konnten, da kein Neubau zu Stande kam. Die gemeinsame Geschäftsstelle des Fördervereins zugunsten krebskranker Kinder Krefeld e.V. und der Villa Sonnenschein e.V. wird in Kürze das Haus als Erste nutzen. Und somit zuerst das Haus mit neuem Leben erfüllen. Die Vorsitzenden hoffen auf finanzielle Unterstützung zur zweckdienliche Ausstattung der Räumlichkeiten.


Tags:
  • Villa Sonnenschein
  • Krefeld
  • Förderverein
  • Förderverein zugunsten krebskranker Kinder Krefeld e.V.

Copyright 2019 © Xity Online GmbH