30.03.2020 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Neue IHK-Service – Corona-Hotline-Nummer

Neue IHK-Service – Corona-Hotline-Nummer

IHK bietet Erstberatung zum Kurzarbeitergeld

Mit dem neuem Service unterstützt die IHK ab dem 27. März 2020 Unternehmen und entlastet die Arbeitsagenturen in Düsseldorf und im Kreis Mettmann bei Beantwortung von Fragen zum Kurzarbeitergeld.

Düsseldorf - Dazu hat die IHK Düsseldorf ein eigenes Kurzarbeitergeld-Team (KuG) gebildet. Anlaufstelle für Fragen der Unternehmerinnen und Unternehmer ist die Corona-Hotline-Nummer 0211 3557-666, von der aus an das KuG-Team weitergeleitet wird. Die IHK macht ferner darauf aufmerksam, dass Unternehmen, die noch im laufenden Monat Kurzarbeitergeld benötigen, dieses bis spätestens zum 31. März 2020 bei der Arbeitsagentur beantragen müssen.

„Die IHK bietet ihren Unternehmerinnen und Unternehmern eine gute Erstberatung. Klar sein muss aber auch: Die IHK kann kein Kurzarbeitergeld bewilligen und dieses auch nicht auszahlen. Das ist und bleibt Sache der Arbeitsagenturen“, so Berghausen abschließend.


Copyright 2019 © Xity Online GmbH