25.04.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Navigationsgerät im Auto vermutet

Navigationsgerät im Auto vermutet

Scheibe eingeschlagen

Dieb vermutete ein Navigationsgerät in einem Auto in Höhe des Solbades Vonderort am 24. Juni und schlägt daraufhin Scheibe ein.

Oberhausen - Am Dienstag, 24. Juni gegen 14:30 Uhr parkte eine 49-jährige Mülheimer ihren roten Nissan Micra in Höhe des Solbades Vonderort. Bei ihrer Rückkehr gegen 20:30 Uhr stellte sie die eingeschlagene Beifahrerseite und die fehlende Navigationshalterung fest.

Was der Dieb nicht wissen konnte, das Navigationsgerät befand sich nicht im Auto.


Tags:
  • Polizei
  • Kriminalität
  • NRW
  • Navigationsgerät
  • Auto
  • Sachbeschädigung

Copyright 2018 © Xity Online GmbH