16.11.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Nachts im Museum

Nachts im Museum

Mit der Taschenlampe durchs Neanderthal

Normalerweise schließt das Neanderthal Museum allabendlich um 18 Uhr seine Pforten. Auch am Freitag, 17. Oktober, und Donnerstag, 23. Oktober, werden pünktlich die Lichter ausgehen. Allerdings sind Besucher an diesen Abenden auch danach noch willkommen.

Mettmann - Dann nämlich veranstaltet das Museum Taschenlampenführungen durch die Sonderausstellung "Schamanen – Jäger und Heiler Sibiriens“. Im Lichtkegel der Taschenlampe erfahren die Teilnehmer Interessantes und Spannendes über das Leben und Wirken der Schamanen. Die Führungen für Familien beginnen um 18.30 Uhr. Um 19.30 Uhr gibt es Taschenlampenführungen für Erwachsene. Die Führungen dauern jeweils etwa eine Stunde. Der Eintritt kostet für Erwachsene 8 Euro und für Kinder 4 Euro. Karten gibt es im Vorverkauf an der Museumskasse oder unter www.westticket.de. Weitere Informationen unter: Tel. 02104/979715 oder E-Mail: fuehrung@neanderthal.de


Tags:
  • Neanderthal_Museum
  • taschenlampenführung
  • mettmann

Copyright 2018 © Xity Online GmbH