10.12.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Nachbarstreit eskaliert

Nachbarstreit eskaliert

45-Jähriger wehrt sich gegen Festnahme

In einem Mehrfamilienhaus auf der Luisenstraße kam es in der letzten Nacht am 07. Juli 2014, 23:45 Uhr, bis 08. Juli 2014, 00:40 Uhr zu Streitigkeiten zwischen Nachbarn, an denen ein 45-Jähriger Bewohner des Hauses beteiligt war.

Krefeld - Nachdem die Polizeibeamten zur Ruhe ermahnten, kam es dort kurze Zeit später erneut zu einem Einsatz. Der 45-Jährige sollte in Gewahrsam genommen werden. Er sperrte sich jedoch gegen die Mitnahme und versuchte im Streifenwagen, die Beamten zu beißen und zu schlagen. Die Angriffe konnten jedoch abgewehrt werden, es wurde niemand verletzt. Bei dem Beschuldigten wurde eine Blutprobenentnahme angeordnet, die Nacht verbrachte er im Polizeigewahrsam. Nach erfolgter Ausnüchterung und Gemütsberuhigung wurde er wieder entlassen.


Tags:
  • Polizei
  • Kriminalität
  • NRW
  • Widerstand gegen Polizeibeamte
  • Krefeld

Copyright 2018 © Xity Online GmbH