15.12.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Nach Raub an Geldautomat in Kaiserswerth

Nach Raub an Geldautomat in Kaiserswerth

Fahndung mit Foto aus Überwachungskamera

Mit einem Foto aus der Überwachungskamera eines Geldinstituts in Kaiserswerth fahndet die Polizei nun nach dem unbekannten Täter.

Düsseldorf - Der Täter hatte am vergangenen Samstag (2. Januar 2016) eine Seniorin in einem Geldinstitut an der Gernadusstraße beraubt und war anschließend mit dem Bargeld geflüchtet.

Der Räuber ist ungefähr 30 Jahre alt und circa 1,60 Meter groß. Er ist schlank und hat kurze schwarze Haare. Er trug eine dunkelrote Jacke.

Mit der Veröffentlichung des Fotos erhofft sich die Polizei nun Hinweise auf die Identität des Täters und zu seinem Aufenthaltsort. Diese nimmt das zuständige Kriminalkommissariat 34 der Düsseldorfer Polizei unter Telefon 0211-8700 entgegen.


Copyright 2018 © Xity Online GmbH