16.12.2018 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Nach Fahrradunfall vom Tatort entfernt

Nach Fahrradunfall vom Tatort entfernt

Unfallopfer gesucht

An der Kreuzung Ruhrdeich/Emmericher Straße kam gestern Abend (25.06.) gegen 18:20 Uhr eine Radfahrerin zu Fall, nachdem sie mit einem weißen Toyota Auris zusammen gestoßen war.

Duisburg - Mit einer blutenden Wunde am linken Arm entfernte sie sich vom Unfallort, ohne ihre Personalien anzugeben. Die Polizei sucht nun die Frau und weitere Unfallzeugen. Hinweise nimmt das Verkehrskommissariat 22 unter der Rufnummer 2800 entgegen.


Tags:
  • Polizei
  • Kriminalität
  • NRW
  • Unfallflucht
  • Unfall

Copyright 2018 © Xity Online GmbH