26.10.2020 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> Nach Explosionen in Mietshaus und Ladenlokal

Nach Explosionen in Mietshaus und Ladenlokal

Ermittlungskommision hat erste Hinweise

Nach den beiden Detonationen in Gebäuden in der Altstadt und Bilk erlangte die Düsseldorfer Polizei inzwischen erste Hinweise zu möglichen Hintergründen und Klärung der Tat.

Düsseldorf - Seit gestern haben die Beamten eine umfangreiche Untersuchung des Tatortes vorgenommen und detaillierte Befragungen von Zeugen und Nachbarn durchgeführt. Die Ermittler suchen nun nach einem Verdächtigen, der unmittelbar nach der Explosion auf der Germaniastraße aufgefallen war. Der etwa 35-jährige kräftige Mann war an der Beifahrerseite in einen ungepflegten dunklen Opel Corsa B mit Düsseldorfer Kennzeichen eingestiegen. Der Opel entfernte sich dann in Richtung Suitbertusstraße.

Die Beamten wenden sich nun mit folgenden Fragen an die Öffentlichkeit:

Wer kann Hinweise zu dem dunklen Corsa oder seinen Insassen machen?

Wer hat in der Nacht zu Sonntag um 1 Uhr an der Ratinger Straße oder in der Nacht zu Montag an der Germaniastraße gegen 0.45 Uhr verdächtige Beobachtungen gemacht oder kann Hinweise zu möglichen Hintergründen der Tat machen?

Angaben von Zeugen werden erbeten an das zuständige Kriminalkommissariat 13 unter 0211 - 8700.


Tags:
  • Polizei
  • Kriminalität
  • NRW

Copyright 2019 © Xity Online GmbH