Mutter ruft wegen störrischer Tochter die Polizei

Siebenjährige wollte nicht ins Bett

Polizisten sind in Landshut einer Mutter zu Hilfe gekommen, deren siebenjährige Tochter partout nicht ins Bett wollte.

Landshut - Die 28-Jährige rief am Mittwochabend gegen 23.00 Uhr die Beamten, nachdem es zu einem heftigen Streit gekommen war, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Im Verlauf der Auseinandersetzung habe die Siebenjährige ihre Mutter beleidigt und mit Gegenständen nach ihr geworfen.

Die Frau habe die Polizisten "völlig aufgebracht" erwartet. Die Beamten konnten die Lage schließlich beruhigen. Nach einer "freiwilligen Zahnreinigung unter amtlicher Aufsicht" sei das Mädchen anstandslos zu Bett gegangen. Auch die Mutter konnte beruhigt werden.

(xity, AFP)