18.08.2019 || Startseite -> Nachrichten aus duesseldorf -> lokales -> "Mozart: Genius und Eros"

"Mozart: Genius und Eros"

Eva Gesine Baur stellt ihre Mozart-Biografie vor

Am 10. Juni 2014, liest die Kulturwissenschaftlerin aus "Mozart: Genius und Eros". Mitglieder des Opernstudios Niederrhein umrahmen den Abend musikalisch.

Krefeld - Die bekannte Kulturwissenschaftlerin Eva Gesine Baur hat bereits zahlreiche Bücher über kulturwissenschaftliche Themen geschrieben, darunter auch zwei brillante Biografien über Chopin und Schikaneder. Außerdem veröffentlichte sie unter dem Pseudonym Lea Singer zahlreiche Romane. In Krefeld wird die Autorin von der Arbeit an ihrem Buch erzählen und über biografische Bezüge des Komponisten in seiner Oper “Don Giovanni” berichten, die zurzeit auch auf dem Spielplan des Krefelder Theaters steht.

Die Zuschauer erwartet keine Lesung im klassischen Sinne, sondern ein unterhaltsamer Abend, an dem Eva Gesine Baur in lockerer Atmosphäre über ihre neue, jüngst im C. H. Beck Verlag erschienenen Biografie plaudert. Sie gewährt überraschende Einblicke in das Leben des berühmten Komponisten und zeigt auch ungeschönt dessen Schattenseiten.

Mitglieder des Opernstudios Niederrhein gestalten den musikalischen Part des Abends: Lisa Katarina Zimmermann (Sopran), Charlotte Reese (Mezzosopran), Sebastian Seitz (Bariton) und Andrey Nevyantsev (Tenor) singen Arien und Duette aus Mozart-Opern. Am Klavier begleitet sie Jesse Wong.


Tags:
  • Eva Gesine Baur
  • Krefeld
  • Theater Krefeld
  • Lesung
  • Mozart
  • Biografie

Copyright 2019 © Xity Online GmbH